KategorieWoche 28 – HELL WEEK

Fazit Woche 28 – HellWeek No. 2

HellWeek No. 2

Nun ist über ein Jahr vergangen, seit ich mit Freeletics begonnen habe. Viele Workouts sind absolviert, und nicht immer war es einfach. Die erste Hürde waren die HellDays in Woche 7, gefolgt von der ersten HellWeek in Woche 15.

Sieht man das Pensum, wird einem kurzzeitig schlecht. Wie soll man das alles schaffen… schafft man das Pensum von fast 3 Wochen in nur 7 Tagen?
Weiterlesen

liken und teilen:

Woche 28 – Finale HellWeek Tag 7

Hell Yeah es ist fast geschafft…

Tag 7 von 7 – heute heißt es: noch einmal Vollgas geben!

3x Athena ist was für die Pumpe und den Bauch. 25, 20, 15, 10, 5x je Climbers, Situps und Squads und das alles dann drei mal nacheinander?
Weiterlesen

liken und teilen:

Woche 28 – HellWeek Tag 6

2x Ares und AddOns

Tag 6 schließt ans Ares an. Heute aber zwei mal mit einigen Zusätzen.
Ich hatte mir kurz das Tor auf dem Sportplatz vom Netz befreit und konnte dort die Pullups vernünftig ausführen. 7 Klimmzüge, 7 Situps und 2x40m Run. Das alles dann 10 mal nacheinander.
Weiterlesen

liken und teilen:

Woche 28 – HellWeek Tag 5

„So WHO Is The Boss? Go Home Dione“

Was zuvor geschah:

Vor dem heutigen Tag 5 hatte ich wohl am meisten Respekt. Dione ist mir als B!tch in Erinnerung geblieben und das letzte Training war 49 Minuten. Zusätzlich sollte es heute Ares geben. Beide Workouts in der Standard Version. Also nix mit Endurance und Cardio…
Weiterlesen

liken und teilen:

Woche 28 – HellWeek Tag 4

Heute war ich müde, träge… kann das eine Woche  so weitergehen?

Ich schwang mich wieder um 5:30 aus der Kiste und wie die letzten drei Tage gab es Müsli und viel Wasser. Heute sollten es Venus und Nemesis sein:
Weiterlesen

liken und teilen:

© 2017 saschis.training

Theme von Anders Norén↑ ↑