Was braucht man nun…

  • freeletics App für iOS/ Android
    Derzeit nutze ich das iPhone 7 fürs Training. Es gibt sicher aber viele andere Alternativen.
    Besonders günstig und mit Android 7.0 Nougat kommt das Outdoor Phone mit knapp EUR 90 recht günstig. Das könnt Ihr draußen abrocken, es macht nach einigen Tests doch einiges mit:

    Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Coach für drei Monate in-App-Kauf für ca. 34EU
    In der APP sind einige Programme kostenlos. Jedoch sind fortgeschrittene Übungen erst durch einen in-App-Kauf freischalten. Ich möchte die vorgeschlagenen drei Monate als Start nutzen und habe daher das „Drei-Monats-Paket“ gekauft.
  • expower Bluetooth LautsprecherBoom
    Zur Motivation und Unterhaltung beim Workout ist meine Musik fast immer dabei. Da die Musk über das Smartphone nicht wirklich rockt, musste was anderes her: BT Lautsprecher!
    Das Ding ist für die Größe megalaut, hat einen sauberen Bass und hält eine gefühlte Ewigkeit pro Akkuladung. Und Ihr habt ne Powerbank integriert, falls das Smartphone während des Trainings Strom braucht.

    Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Trainingsmatte
    Hier habe ich eine 180x60x1,5cm Matte gewählt:
    Bei Amazon gibt es ENERGETICS Sportmatte NBR Professional, ich habe sie vom örtlichen Sport-Voswinkel direkt mitgenommen. Der erste Eindruck ist recht ordentlich: dickes aber doch weiches Material, rutschfest und in einer kleinen Tasche.
    Vorschau Produkt Bewertung Preis
    Energetics Nbr 142 x 58 cm Fitnessmatte, Blau, One Size Energetics Nbr 142 x 58 cm Fitnessmatte, Blau, One Size Aktuell keine Bewertungen 16,97 EUR

    Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Puls-Uhr
    Für die Pulsmessung habe ich diese günstige Puls-Uhr gefunden. Diese gibt es in verschiedenen Farben direkt aus China günstig geliefert. Für 14 EUR ist es ein wirklich nettes Trainings-Gadget.
    Nach einer Zeit habe ich bemerkt, ich möchte die Trainingseinheiten besser tracken und mehr Daten zur Anaylse haben. Hier habe ich zwei Polar Modelle getestet. Die M400 und die V800.
    Kurz gesagt, die M400 reicht locker aus, die V800 macht Sinn, wenn Ihr noch schwimmen aufzeichnen wollt. Für Freeletics reicht die M400 locker aus!
    Vorschau Produkt Bewertung Preis
    POLAR Pulsuhr V800 HR JNG Special Edition, schwarz, 90061181 POLAR Pulsuhr V800 HR JNG Special Edition, schwarz, 90061181 Aktuell keine Bewertungen 449,95 EUR
    Polar GPS-Laufuhr M400 HR, schwarz, 90051341 Polar GPS-Laufuhr M400 HR, schwarz, 90051341 1300 Bewertungen 119,99 EUR

    Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Körperfettanalyse
    Hier setze ich eine Körperfettzange und diesen Körperfettrechner ein. Die Körperfettwaagen sollen nicht so genau sein, was ich bestätigen kann. Die Waage im Studio zeigte teilweise lustige Werte an. Auch hier sind sicher noch Schwankungen zu verzeichnen, dafür sind die Kosten mit knappen 5€ sehr überschaubar. Der Körperfettrechner bietet ein 3-Punkte und ein 7-Punkte Messverfahren an.

    Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Laufschuhe
    Laufschuhe solltet Ihr am besten mit Beratung kaufen, ich war hierzu im RunnersPoint. Die haben sich sehr viel Mühe gegeben und mich vermessen, in verschiedenen Schuhen laufen lassen.
    Entschieden hab ich mich dann für den ASICS Nimbus 18. Gute Dämpfung, sitzt perfekt und man läuft wie auf Wolken
    Vorschau Produkt Bewertung Preis
    Asics Herren Gel-Nimbus 18 Laufschuhe Asics Herren Gel-Nimbus 18 Laufschuhe 15 Bewertungen ab 125,00 EUR

    Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Action Cam
    Zum Aufzeichnen des einen oder anderen Workouts stehen zwei Action Cams mit kleinen Stativen bereit. Ich benutze seit einiger Zeit diese hier: Xiaomi Yi Cam.
    Diese bietet 1080p mit 30 und 60fps. Gerade mit den 60fps könnt ihr super schnelle Trainings filmen und auch Euren Bewegungsablauf analysieren. Es gibt eine App fürs Handy, in der man alles einstellen kann und auch eine Vorschau sieht von dem, was man aufnimmt. Günstige Alternative zur GoPro.
    Das neue Modell ist mit 4k Videoaufzeichnung ausgestattet und bietet noch eine digitale Stabilisierung des Bildes:
    Sale

    Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Soda-Stream
    Da wir zu Zweit trainieren, brauchen wir echt viel Wasser. Kisten schleppen? Klar, trainiert. Wir haben aber mal einen der günstigen Soda-Streams ausprobiert, und das Ding rennt am Tag 4-6 mal. Und viel Trinken ist sehr wichtig. Daher auch jetzt mit zusätzlichen Flaschen.

    Letzte Aktualisierung am 23.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API