KategorieWorkouts

Berichte zu den Workouts

just enjoy the show…

Moin!

schon wieder sind einige Tage ohne ein Blogbeitrag ins Land gegangen.
Aber ihr wisst ja, bin jetzt Papa!

Heute gegen 13:00 Uhr hielt es mich nicht mehr hinterm PC und ich hab mich in meine Laufsachen geschmissen, die ActionCam und Handy+BTinEar eingepackt und war mal nen Stündchen draußen. Einfach Laufen, kein Race, kein messen mit anderen, einfach das Wetter, die Sonne und meine Playlist genießen. Weiterlesen

liken und teilen:

Mööööp oder doch lieber schwimmen?

Das neue Jahr ist da, und ich habe seit August nichts mehr gepostet.

Also erstmal noch FROHES NEUES JAHR und alles Gute.

Seit Oktober bin ich stolzer Papa eines wunderschönen, kerngesunden Jungen. Das hat mich natürlich total gefesselt, es brachte viel Arbeit mit sich und daher war zwar noch Zeit für Sport, aber nicht viel Zeit für redaktionelle Arbeit am PC. Der Kleine ist einfach so süß, dass man jede Minute einfach das Lächeln genießen möchte.

Ab sofort gibt es wieder regelmäßiger Postings, nicht nur zum Thema Freeletics. Im Februar 2017 hatten drei tollkühle junge Männer ja professionelle Schwimmanweisungen von MaJu-Training bekommen, und es ist nun etwas Zeit ins Land gegangen. Den Sommer habe ich ausgiebig für Schwimmtraining genutzt und wir haben derzeit wieder einige Stunden gebucht, um den Fortschritt zu ermitteln und weiter an Technik und Ausführung zu feilen.

Daher geht es heute Abend auch wieder zum Training ins Molzbergbad. Und das, wo die neue Staffel Pastewka gelauncht wurde. Ich fechte noch einen harten Kampf aus, aber das Training heute Abend geht vor.

Wer aber schon reinschauen möchte: Amazon Prime – Pastewka

 

liken und teilen:

Faulenzer?

Er schreibt nix, ist er noch da?

Ja, bin noch da. Was mache ich aktuell:
Ich laufe mein Garmin 10km Lauftraining ab, dazu gehe regelmäßig im Freibad schwimmen und einmal die Woche geht es auf’s Rad. Weiterlesen

liken und teilen:

30km skating workout

die vorbereitung

Sonntag Nachmittag, gegen 14:00 Uhr beschlossen Kathi und ich noch einen Spaziergang zu machen. Die Breitenbach hatten wir nun schon mehrfach bezwungen, sollte es nun eine größere Herausforderung sein. Etwas über zwei Stunden brauchten wir für die gut 10km. Und während des Spaziergangs, musste ich immer wieder zu Boden schauen und den Teer bewundern. Der ist so glatt, so eben!

Ich bin schon vor Jahren gerne dort Inliner gefahren, zuletzt aber nur an der Breitenbach und dort ist der Teer wie die Haut eines Teenagers.
Weiterlesen

liken und teilen:

Der etwas andere “Triathlon” & viele bunte Eier

nicht wirklich ein triathlon

aber dafür ein schöner Donnerstag Abend. 18:50 Ankunft am Hallenbad in Olpe, schon in Laufkleidung: Heute war nach langer Zeit das erste Laufen geplant. Mein Knieprobleme besserten sich und die neuen Schuhe sollten auch mal eingelaufen werden.
Weiterlesen

liken und teilen:

© 2018 saschis.training

Theme von Anders Norén↑ ↑