AutorSascha

Vitamin D3 – Nur wegen Covid-19/ Corona? Nein, aber hier meine Erfahrungen

Vitamine und Mineralien sind wichtig für uns. Das wissen wir alle, und wusste auch ich schon vor dem Exkurs ins VD3 Thema. Durch verschiedene Berichte in den Medien und Berichte bei YouTube zum Thema Covid-19/ Corona wurde ich auf Vitamin D3 und dessen wichtige Bedeutung aufmerksam. Ich beschloss, mich damit etwas mehr auseinander zu setzen und wollte dies auch, so einfach wie es geht, protokollieren. Also stand für mich fest:

  • Bestandsanalyse mit einem Vitamin D3 Test
  • Einnahme von Vitamin D3 in einer Art Stoßtherapie
  • Erneutes Messen des Blutwertes und abgleich mit den errechneten Werten meiner Berechnungen bei Erreichen eines optimalen Wertes
  • Den Sommer über nur Sonne tanken
  • Im Herbst den Wert erneut prüfen lassen
Weiterlesen

40km GA1 Versuch

Als Papa eines nun Zweijährigen macht man nicht mehr jede Erkältung aus Solidarität mit, aber nun war wieder eine zwei-wöchige Sportpause an der Tagesordnung.

Da es heute bis 23°C werden sollte, hab ich mein Rennrad fertig gemacht und ins Auto gepackt. Es sollte an die Obernau gehen, paar schöne Runden in der Sonne dahinrollen, da die Grippe noch nicht komplett weg ist.

Nachdem ich das Bike im August übernommen hab, hab ich einige Änderung vorgenommen das Ding rennt echt gut. Zum Rad selber wird es noch nen Bereich geben, das sich ein wenig mit den Umbauten, Pflege und anderen nützlichen Tipps befasst.

Das langsame Tempo machte mir aber wirklich zu schaffen: Die letzten Ausfahren bin ich einfach nach meinem Empfinden gefahren, meist deutlich schneller… dafür ist das Rad ja gebaut. Zwischenzeitig kam mir der Gedanke, Spaziergänger oder andere Radfahrer würden mich für ein rollendes Hindernis halten, so schlimm war es aber nicht. Pulsbereich unter 128 galt es einzuhalten, was nun wirklich nicht immer klappte. Nah dran sollte es aber schon sein.

Fazit: Macht echt Laune, nur schade dass die Saison rum ist.