And again: 5:30 der Wecker. Himmel schon wieder zu Ende die Nacht?

“Same Procedure As Yesterday”
Aufstehen, Espresso und Müsli mit Milch, ein paar Socken hervorkramen und ab in die Trainingsklamotten. Was steht wohl heute auf dem Programm?
Heute gab es Hermes und Aphrodite endurance, also quasi die “light” Version. Nach dem überaus erfreulichen Aphrodite von gestern (ja da bin ich wirklich stolz drauf) sollte ja auch hier was gehen, oder?

Hermes ist einfach klasse, ein typisches HIIT Training. 2x20m Run, 10 Pushups und 30 Sekunden Pause wechseln sich ab. Hermes war also sehr schnell (13:22) im Kasten. Auf geht es zur Endurance Aphrodite.

HasenbesuchDie halben Burpees sind quasi Burpees ohne den Liegestütz. Somit konnte ich das Tempo erhöhen und auch die HH Squads und Crunches gehen etwas zügiger.
Daher gab es wieder eine neue PB. Direkt wieder zwei für heute. Das wird nicht immer so weitergehen…

Fazit des Tages: Danke Hasi, für Deinen Besuch noch nach dem Nachtdienst.

liken und teilen: